Impressum Datenschutz
Infektionskrankheiten
 
  Aufklärung zur Hepatitis A - Impfung
 

Diese Impfung ist bei Auslandsaufenthalten in wärmeren Regionen (Mittelmeerraum, Asien, Afrika, Südamerika) sinnvoll. Das Hepatitis A Virus verursacht...

 
  Aufklärung zur Meningokokken C - Impfung
 

Meningokokken sind Bakterien, die von Mensch zu Mensch mit der Atemluft (Tröpfcheninfektion) übertragen werden. Sie lösen verschiedene Krankheiten aus…

 
  Die Impfung gegen Windpocken
 

Die Windpocken sind eine weit verbreitete Kinderkrankheit mit hoher Infektiosität. Wissenschaftliche Studien ergaben, dass pro Jahr ca. 750.000 Personen an Windpocken erkranken, dabei vorwiegend Kinder bis zum Alter von 5 Jahren. Was es bei der Impfung zu beachten gilt, sagt Ihnen Ihre Beratungs-Apotheke

 
  EHEC - Lebensgefährliche Darmbakterien breiten sich aus
 

Das Darmbakterium EHEC grassiert. Wir haben mit Hilfe der Apothekerkammer Westfalen-Lippe nun die wichtigsten Informationen rund um das Thema EHEC zusammengestellt. Infektionswege werden ebenso beschrieben wie typische Symptome. Zudem werden Hinweise gegeben, was zu tun ist, wenn der Verdacht auf eine Infektion mit dem lebensgefährlichen Darmbakterium besteht. Ein aktueller Service Ihrer  Beratungs-Apotheke

 
  Häufig gestellte Fragen zur Schweinegrippe
 

Wie gefährlich ist die Schweinegrippe? Wie kann man sich vor Infektionen schützen? Solche häufig gestellten Fragen hat das Robert Koch Institut (RKI) zusammen gestellt. Hier eine Auswahl, zusammgestellt von Ihrer Beratungs-Apotheke

 
  Hepatitis A - häufiges Urlaubsandenken
 

Im Herbst, also nach der Hauptreisezeit werden die meisten Fälle von Reiseinfektionen mit Hepatitis gemeldet. Dies hängt mit der Zeit zwischen Infektion und Ausbruch der Erkrankung zusammen, die bei der Hepatitis A als insgesamt häufigster Reiseinfektion etwa zwei bis sieben Wochen beträgt.
Wir informieren Sie über Ansteckungsgefahr, Übertragungswege, Symptome und Schutzmaßnahmen.

 
  zur Themenübersicht

 
leer