Creatinkinase = CK 

 

Die Creatinkinase ist die Summe von drei Enzymen, die im Skelettmuskel (CK-MM), im Herzmuskel (CK-MB) und im Gehirn (CK-BB) vorkommen. Die beim Gesunden gemessenen CK-Spiegel stammen überwiegend aus dem Muskelgewebe. 

Normbereich CK (Gesamt): 
Männer 10 bis 80 U/l  
Frauen  10 bis 70 U/l  

Normbereich CK-MB (Herz):    unter 10 U/l 

Erhöhung der Gesamt-Creatinkinase bei: 

  •  Herzerkrankungen (Infarkt, Herzmuskelentzündung) 

Herzinfarktpatienten zeigen 4 bis 8 Stunden nach dem Ereignis einen charakteristischen Anstieg der Gesamt-CK. Bei unkompliziertem Verlauf sinkt die CK zwischen dem 3.und 6. Tag wieder in den Normbereich. 

  • nach intramuskulärer Injektion 
  • nach operativen Eingriffen 
  • kardiogenem Schock 
  • großflächigen Verletzungen
  • Muskelerkrankungen 

Index Laborwerte


 
 
 

 
Ein Service Ihrer Apotheke Kempken!