Urobilinogen

 

Urobilinogen ist ein Abbauprodukt des Gallenfarbstoffes Billirubin, der normalerweise völlig in der Leber abgebaut wird. Zur vermehrten Ausscheidung im Harn kommt es erst, wenn die Funktion der Leber eingeschränkt oder überlastet ist. 

Obere Grenze der normalen Urobilinogen-Ausscheidung: 

  • 17 µmol/l  (1 mg/100 ml)

Urobilinogen wird vermehrt im Urin nachgewiesen bei:

  • Anämie, vermehrten Abbau roter Blutkörperchen
  • Verstopfung, Darmentzündung
  • Infektionen der Gallenwege
  • akute und chronische Leberentzündung
  • toxische Leberschäden, Lebertumoren
  • Stauungsleber (bei Herzinsuffizienz) 

Index Laborwerte


 
 
 

 
Ein Service Ihrer Apotheke Kempken!