Blutkreislauf
Gutes und schlechtes Cholesterin
LDL und HDL - wie funktioniert das Zusammenspiel in unserem Fettstoffwechsel? Hintergründe aus Ihrere Löwen-Apotheke
Kompressionstherapie und Ödemprotektiva
Venöse Beschwerden, Bewegungsmangel, Übergewicht, Rauchen oder mehrere Schwangerschaften. Durch eine frühzeitig beginnende Prophylaxe und eine geeignete Behandlung können die Symptome hinausgeschoben werden. Mehr dazu aus Ihrer Löwen-Apotheke
Koronare Herzkrankheit
Wer war zuerst da: der Herzinfarkt oder die erhöhten Blutzuckerwerte? Die Frage bleibt häufig offen. Als gesichert gilt, dass ein entgleister Zuckerstoffwechsel ein gefährliches Doppel mit Herzinfarkt & Co. spielt.
Schutz vor Arteriosklerose
Arteriosklerose führt zu Schlaganfall und Herzinfarkt. Bei der Entstehung dieser gefährlichen Erkrankung spielen auch freie Radikale eine Rolle. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich schützen können.
Thromboserezidiv vs. Blutungen
Die Empfehlungen für eine orale Antikoagulation (z.B. Marcumar oder ASS) nach tiefer Beinvenenthrombose variieren zwischen drei Wochen und lebenslang. Patienten mit einer Faktor-V-Leiden-Mutation haben ein zweifach höheres Rezidivrisiko und könnten von einer längeren Antikoagulation profitieren.
Venenleiden
Vor allem auf Langstreckenflügen können sich in den Beinvenen Blutgerinsel bilden, durch ungünstige Sitzpositionen und dadurch bedingte venöse Stauungen besonders begünstigt.
Venentherapie zu Hause
Was Ihren Venen gut tut und was ihnen schadet.
 
Öffnungszeiten
Mo-Fr
08.00 - 13.00 Uhr
14.30 - 18.30 Uhr
Sa
08.30 - 13.00 Uhr
 
Notdienstplan
Leverkusen
Alle Angaben ohne Gewähr
17.02.2019 von
9:00 Uhr bis
18.02.2019
um 9:00 Uhr:
jeweils von 9:00 Uhr des angegebenen Tages bis 9:00 Uhr des Folgetages
Mathildenhof-Apotheke
Leverkusen
Schöneberger Str. 1
0214/91019
Wildpark-Apotheke
Köln
Berliner Str. 862
0221/601913
Unnersberg-Apotheke
Solingen
Unnersberger Allee 1
0212/814814
Hebbel Apotheke
Monheim
Heinestr. 9
02173/31795
 
 
support by
Pharma-networx